Martin Plum weist auf Bundesprogramm für Sportvereine hin

Jun 23, 2022

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Kreis Viersen Martin Plum weist auf das neu geplante Bundesprogramm „ReStart – Sport bewegt Deutschland“ hin. Durch das Programm sollen Sportvereine nach der Corona-Pandemie bei der (Rück-)
Gewinnung von Mitgliedern und bei der Weiterentwicklung der Vereinsarbeit finanziell unterstützt werden. Dafür stellt der Bund zunächst 25 Millionen Euro bereit. Ein konkreter Förderaufruf soll in den kommenden Wochen durch das Bundesinnenministerium erfolgen.

„Unsere Sportvereine stehen für gesellschaftlichen Zusammenhalt, Gesundheit und eine hohe Integrationsleistung – besonders hier bei uns vor Ort im Kreis Viersen. Umso wichtiger ist es, die pandemiebedingten Folgen für unsere Vereine schnellstmöglich zu bewältigen, damit möglichst viele Menschen wieder für den Sport und das Ehrenamt gewonnen werden können“, erklärt der 40jährige Viersener. Er betont zudem, dass durch die finanzielle Unterstützung im Rahmen des Bundesprogramms auch ein großer Mehrwert im Kreis Viersen geschaffen werden könne, und wirbt bei den heimischen Sportvereinen um eine Teilnahme an dem Programm.

Weitere News: