Wir trauern um Peter Van Vlodrop

Mrz 11, 2023

Der CDU Kreisverband Viersen trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Peter Van Vlodrop.

Peter Van Vlodrop ist am 8. März 2023 im Alter von 94 Jahren im Kreise seiner Familie verstorben.

Er war über 68 Jahre Mitglied in unserer Partei und prägte sie an vielen Stellen maßgeblich. Peter Van Vlodrop war bereits in jungen Jahren politischer Motor unserer Kreispartei, mit einer tiefen Verwurzelung in seiner Heimat. Er war zugleich als großer Gestalter der Demokratie – auch weit über die Ebene des Kreises hinaus – anerkannt. Bis zuletzt interessierte er sich für die politische Entwicklung in Kreis, Land und Bund. Für viele war Peter Van Vlodrop auch in hohem Lebensalter noch ein wertvoller Ratgeber.

In der Zeit von 1958 bis 1981 war er der Vorsitzende des CDU Kreisverbandes, zunächst im Landkreis Kempen-Krefeld, nach der kommunalen Neugliederung im Kreis Viersen.

Peter Van Vlodrop war von 1961 bis 1969 Bürgermeister seiner Heimatstadt Süchteln. Von 1970 bis 1975 war er Landrat des Landkreises Kempen-Krefeld.

Dem Rat der Stadt Viersen gehörte er von 1975 bis zum Jahre 1989 an.

Sein lebenslanges vorbildliches Engagement galt unserem Gemeinwesen, aber auch dem kirchlichen Bereich.

Für seine Verdienste und seinen unermüdlichen Einsatz für den Kreis Viersen und die hier lebenden Menschen wurde Peter Van Vlodrop mit dem Bundesverdienstkreuz, dem Bundesverdienstkreuz I. Klasse sowie dem Großen Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Wir trauern nicht nur um einen hoch geschätzten treuen Parteifreund, wir trauern auch um einen großartigen Menschen. Er hinterlässt eine sehr große Lücke. Wir sind dankbar für sein Engagement, seine Freundschaft und seine Menschlichkeit.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

 

Dr. Marcus Optendrenk

(Kreisvorsitzender)

 

Weitere News: